Record Store Day 2014

Bald ist es wieder so weit! Am 19. April 2014, um genau zu sein. Dann heißt es wieder: Record Store Day! Dieser Tag wurde 2007 in den USA ins Leben gerufen und wird seit ein paar Jahren auch in Deutschland immer am dritten Samstag im April begangen.

Ziel dieses Tages ist es, wieder mehr Leute in die unabhängigen Plattenläden zu ziehen, und das im besten Fall nicht nur an diesem einen Tag. Denn Stöbern in tausenden von Schallplatten, diese anfassen, sich vom Fachmann beraten lassen und vielleicht auch mit anderen Leuten im Laden ein wenig plaudern – das gibt es bei Onlinebestellungen nicht!

RSD2014bs Ich erinnere mich noch gut an die Zeit, als die CD ihren Siegeszug feierte und viele Musiker ihre Werke gar nicht mehr auf Schallplatten veröffentlichten oder diese nur auf umständlichem Wege und zu saftigen Preisen zu kriegen waren. Was war ich so traurig, als das ganze schöne Artwork, was für mich untrennbar zum Gesamtkunstwerk Schallplatte gehört, auf Miniaturgröße zusammenschrumpfte! Und dass CDs einen besseren Klang haben sollten als Schallplatten, war für mich absolut irrelevant. Meine Ohren waren nicht so sensibel, dass ich da groß einen Unterschied gemerkt hätte, zumal der CD-Player, den ich zwangsläufig erwerben musste, an demselben Verstärker und denselben Boxen hing wie mein Schallplattenspieler. Sicher, das Loch in meiner „Black Celebration“-Schallplatte von Depeche Mode war genauso unüberhörbar wie das „Lagerfeuerknistern“ auf dem Album „Their Satanic Majesties Request“ von The Rolling Stones, aber diese Geräusche finde ich heute noch weniger störend als die einer „springenden“ CD.

BRS Aber CDs konnte man wenigstens noch anfassen, aufklappen, das Booklet (sofern vorhanden) herausholen und darin blättern – mittlerweile werden viele musikalische Werke nur noch digital veröffentlicht, als einziges Artwork ist oft bloß so eine Art Frontcover mit dabei. Das schmerzt noch mehr, aber das ist wohl die Zukunft. In vielen neuen Autos gibt es schon gar keine Radios mit CD-Player mehr!

Allerdings sind etliche Musiker dazu übergegangen, neue Alben auch als Schallplatte plus mp3-Download anzubieten. Das betrachte ich als wunderbaren Kompromiss, denn es gibt für mich keine schöneren Tonträger als Schallplatten, vor allem wenn es sich um farbige, durchsichtige oder sonstwie besonders gestaltete Vinyls handelt. Darüber hinaus können bei dieser Art der Veröffentlichung theoretisch auch Menschen ohne Schallplattenspieler das Artwork genießen und sich an dem Kunstwerk Schallplatte erfreuen und die Musik hören.

DSCF6151tsVinylliebhaber und Fans bestimmter Bands, die alles von ihren Lieblingsmusikern sammeln, egal ob ein Schallplattenspieler zu Hause vorhanden ist oder nicht, werden am Record Store Day wahrscheinlich die Plattenläden bevölkern. Dieser Tag ist aber auch für diejenigen gedacht, die man für Schallplatten begeistern UND dazu bewegen möchte, ihren Fuß in einen Laden in der realen Welt zu setzen. Der Köder, den die Plattenläden für alle an der Angel hängen haben, sind die ganz besonderen, eigens für diesen Tag hergestellten Veröffentlichungen. Vermutlich wird auch das Internet voll davon sein, aber nach meinen Erfahrungen sind die Schallplatten vor Ort wesentlich preisgünstiger als bei einer Onlinebestellung, also bewegt euch! Manche Schallplattengeschäfte bieten außerdem Instore-Gigs sowie Meet & Greet-Aktionen an. Behaltet dazu einfach die entsprechende Record Store Day-Seite im Auge oder – noch besser – geht zu einem der Plattenläden in eurer Nähe und erkundigt euch!

Eine Liste aller Veröffentlichungen für 2014 findet ihr auf der deutschen Internetseite zum Record Store Day. Beachtet aber bitte, dass euer Händler vermutlich nicht alle Schallplatten, die auf dieser Liste verzeichnet sind, erhalten wird. Es empfiehlt sich also, vorher nachzufragen, allerdings war es im letzten Jahr so, dass manche Händler selbst nicht so ganz genau wussten, welche Platten sie letztendlich geliefert bekommen. Und selbst wenn euch von diesen besonderen Editionen nichts reizen sollte: Der Schallplattenladen in eurer Nähe hat sicherlich noch viele schöne andere Vinyls im Angebot, vielleicht sogar gebrauchte zu einem etwas günstigeren Preis!

DSCF5414ts

Eine Übersicht über alle teilnehmenden Läden bietet die internationale Seite zum Record Store Day und für den deutschsprachigen Raum auch der deutsche Ableger Record Store Day Germany.

Internationaler Schirmherr ist dieses Jahr die Hip-Hop-Legende Chuck D (Public Enemy), deutscher Botschafter ist Jan Delay, der nach eigener Aussage als Jugendlicher viel Zeit in Plattenläden verbracht und dabei eine Menge einzigartiger Erfahrungen gesammelt hat.

DSCF6004ts

Advertisements

Über luuuzie

https://luzieswelt.wordpress.com/ http://linsengemurmel.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s